Teichsicherheit: Was Sie beachten müssen

Teichsicherheit: Was Sie beachten müssen

Teiche können eine angenehme Bereicherung für jeden Haushalt sein und bieten Unterhaltung, Bildung und Entspannung für jedes Alter - jedoch können sie, wie bei allen natürlichen Gewässern, die Gefahr des Ertrinkens darstellen, so dass die Sicherheit des Teiches von entscheidender Bedeutung ist.

Wenn du bist einen neuen Teich installieren Sie können Sicherheitselemente einbauen, während Sie, wenn Sie einen Teich im Garten besitzen oder besitzen, regelmäßige Sicherheitskontrollen durchführen müssen, um Gefahren zu beseitigen und Risiken zu mindern.

  1. Entwerfen Sie den Teich mit sanften Abhängen

Stellen Sie sicher, dass der Teich selbst leicht nach unten geneigt ist. Wenn jemand hineinfällt, könnte er nicht in die tiefste Stelle des Wassers fallen. Sie könnten sogar Felsen oder Stufen innerhalb der Teichkanten installieren, um jedem, der hineingerutscht ist, zu helfen, wieder herauszukommen. Algen und Teiche machen eine sehr schlüpfrige Kombination aus.

  1. Beaufsichtigen Sie Kinder jederzeit

Stellen Sie sicher, dass Kinder, die draußen in der Nähe des Teiches spielen, ständig überwacht werden - es dauert nicht lange, bis ein Unfall passiert. Wenn möglich, stellen Sie sicher, dass der Zugang zum Teich nicht für Kinder offen ist, indem Sie die Hintertür sicher halten, und stellen Sie sicher, dass Sie den Teich aus dem Haus sehen können, falls sie sich schleichen könnten.

  1. Legen Sie strenge Regeln fest

Stellen Sie sicher, dass Kinder vom ersten Tag an die Regeln für das Spielen am Teich verstehen, und bringen Sie ihnen die Gefahren bei, wenn Sie Ihren Rat ignorieren. Es ist wichtig, dass Kinder verstehen, dass sie nicht bestraft werden oder dass sie nicht aus Trotz spielen sollen, sondern aus einem sehr wichtigen Grund. Kindern sollte beigebracht werden, niemals ohne Eltern am Teich zu spielen, als die grundlegende Grundregel. Sie müssen auch wissen, sich vernünftig um das Wasser zu benehmen und niemals zu versuchen, in den Teich zu gehen.

Teich Sicherheit: Was Sie für 1 beachten müssen

Quelle:

  1. Umgeben Sie den Teich mit einem Zaun

Eine der einfachsten Möglichkeiten, die Sicherheit des Teiches zu verbessern, ist die Installation eines Zauns um den Teich herum. Egal, ob es sich um einen Holzzaun oder um Pflanzen oder Felsen handelt - alles, was den sofortigen Zugang zum Wasser einschränken kann, ist besonders wichtig kleine Kinder mit dir leben oder besuchen.

  1. Sichern Sie alle dekorativen Teichstatuen

Während dekorative Brunnen und Statuen schön aussehen, können sie auch die Aufmerksamkeit von Kindern auf sich ziehen, die versucht sein könnten, auf sie zu klettern. Stellen Sie sicher, dass ein Gegenstand wie dieser fest gesichert ist, damit er beim Aufstieg nicht in den Teich fällt.

  1. Stellen Sie sicher, dass der Teich nicht zu rutschig ist

Überprüfen Sie die Felsen und Bereiche um den Teich herum, um sicherzustellen, dass sie nicht nass oder mit Moos oder Algen bedeckt sind oder irgendetwas, das sie zu rutschig machen könnte, und ermutigen Sie Kinder, nur mit vernünftigen Schuhen durch den Teich zu laufen.

  1. Erste-Hilfe-Training

Wenn Sie einen Teich haben, könnte es sich lohnen, noch besser vorbereitet zu sein, wenn Sie ein Erste-Hilfe-Training absolvieren. Wenn das Schlimmste passiert, können Sie eingreifen und helfen, die verletzte Person zu unterstützen, bis Hilfe eintrifft

  1. Bedecke den Teich

Eine andere Möglichkeit ist, eine Abdeckung für den Teich zu installieren, wenn kleine Besucher in der Nähe sind, oder eine Art permanentes Drahtgeflecht, wenn Sie Kinder haben Zuhause . Dies kann direkt unter der Oberfläche installiert werden, wenn Sie nicht wollen, dass es hässlich aussieht, aber es wird trotzdem helfen, eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzuzufügen.

Teich Sicherheit: Was Sie für 2 beachten müssen

Quelle:

  1. Jeder muss sich nach dem Kontakt mit dem Teich die Hände waschen

Andere Sicherheitsprobleme, die sich aus einem Teich ergeben, können von Bakterien und Schmutz herrühren, also stellen Sie sicher, dass alle Familienmitglieder wissen, dass sie ihre Hände sofort waschen müssen, nachdem sie mit Teichwasser oder Teichpflanzen und Kreaturen in Kontakt gekommen sind. Kinder sollten davon abgeraten werden, ihre Hände ins Wasser zu tauchen, als allgemeine Regel für zusätzliche Sicherheit.

  1. Teichalarm und Nachtlicht

Während Sie hoffen, dass Ihre Familie die Regeln um vernünftige Teichnutzung befolgt, können Sie leider nicht vorhersagen, was andere Leute versuchen könnten, insbesondere wenn es neben Ihrem Garten öffentlichen Zugang gibt. Aus diesem Grund könnte es sich lohnen, ein automatisches Licht und einen Alarm für Ihren Teich zu installieren, den Sie in der Nacht anlegen können. Wenn ein Passant zufällig im Dunkeln in Ihren Garten stolpert, werden Sie auf die Gefahr des Wassers aufmerksam gemacht und Sie werden auf den Eindringling aufmerksam gemacht.

Ein Teich sollte ein wunderbarer Bestandteil in Ihrem Garten sein, um von der ganzen Familie genossen zu werden, Freude zu erzeugen und das Interesse an Natur und Tierwelt zu fördern und mit ein paar einfachen Vorsichtsmaßnahmen und Regeln gibt es keinen Grund, warum es nicht zu einer sicheren Umgebung werden kann damit jeder das Beste daraus macht.

Loading ..

Recent Posts

Loading ..