DIY Home Fensterreinigung Tipps

DIY Home Fensterreinigung Tipps

Hast du jemals versucht, deine eigenen Haushaltsfenster zu reinigen? Auf der Suche nach diesem streifenfreien Glanz, aber mit Wirbel und Wirbel enden? Wenn ja, sind Sie in guter Gesellschaft. Viele Eigenheimbesitzer, die versuchen, ihre eigenen Fenster zu reinigen, werden mit Flecken und Verschmierungen konfrontiert, besonders in direktem Sonnenlicht. Warum? Während wir alle den Ausdruck "So glatt wie Glas" kennen, ist Glas auf mikroskopischer Ebene alles andere als glatt. Es hat Stellplätze und Spalten (auch als Mikroporen bekannt), die Chemikalien, Mineralien und Ionen, die in Wasser und Reinigungsmitteln enthalten sind, sowie Schmutz und Schmutz einfangen. Da Fenster durchsichtig und reflektierend sind, zeigen sich selbst kleine Unvollkommenheiten in direktem Licht. Daher erfordert die Fensterreinigung spezifische Ausrüstung und Fähigkeiten, die über die täglichen Reinigungsaufgaben hinausgehen. Aber habe keine Angst, du wirst etwas lernen DIY Fensterreinigung Tipps das gibt Ihnen im Handumdrehen schmierfreies und schmierfreies Glas.

DIY Home Fenster Reinigungstipps 1

Die Menschen hassen das Waschen von Fenstern wegen Schmutz, Papierhandtüchern, tropfendem Wasser und lästigen Streifen. Aber es gibt viele Techniken und Methoden und es muss nicht schmerzhaft anstrengend oder schwierig sein. Versuchen Sie, mit einigen dieser grundlegenden Tools und Methoden zu beginnen.

Sammeln Sie zuerst Ihre Vorräte und Werkzeuge. Um einen guten Start mit der Reinigung Ihrer Fenster zu bekommen, ist es wichtig, eine gute Ausstattung zu haben. Dazu gehören ein Eimer, Rakel, Mopp, Schaber und Reinigungsmittel.

Eimer. Sie benötigen einen breiten Eimer, der die Rakel und den Wischgummi aufnehmen kann. Sie können einen typischen Fensterputzeimer verwenden, der normalerweise von Profis verwendet wird.

DIY Home Fenster Reinigungstipps 2

Rakel. Dies ist das wichtigste und wichtigste Werkzeug von allen, so dass Sie eine gute Qualität Rakel benötigen, die drei Teile zusammengebaut hat, die der Griff der Gummi und der Kanal sind. Der Gummi kann ersetzt oder umgedreht werden, wenn er älter wird.

Schaber. Dieses wird normalerweise mit einer auswechselbaren Metallklinge geliefert und verwendet, um die harten Markierungen wie Lacke, hartnäckige Insektenflecken oder Vogelkot zu entfernen. Aber Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie einen Schaber auf Glas verwenden, da dies dauerhafte Schäden verursachen kann oder das Fensterglas leicht brechen kann.

Idealerweise müssen Sie mit der Reinigung von hartnäckigen Flecken beginnen. Außerhalb Ihrer Fenster in der Regel zu hartnäckigen Flecken, da das Fenster Mineralien aus hartem Wasser Abfluss ausgesetzt ist, Vogelkot und Elemente, die eine Anhäufung von Schmutz und Dreck machen können. Sie können sich dafür entscheiden, Reinigungsmittel zur Entfernung von mineralischen Ablagerungen zu verwenden und die Flecken auf dem Fenster zu reiben und dann den Bereich mit Wasser zu spülen. Oder Sie können ein Spray mit reinem Essig auf die betroffene Stelle verwenden und die Flecken mit einem Tuch reiben.

Manchmal können Kinder die Fenster mit Aufklebern dekorieren oder Abziehbilder anbringen, die verhindern, dass die Vögel in die Fenster fliegen, und das Entfernen von klebrigen Substanzen kann eine schwierige Aufgabe sein. Sie können es jedoch mit einem Kunststoffschaber und einer mit Wasser gefüllten Sprühflasche entfernen. Sie müssen lediglich die Aufkleber mit Wasser besprühen und ein paar Minuten warten. Halten Sie dann den Abstreifer in einem Winkel von 45 Grad und üben Sie einen leichten Druck aus. Dann spülen Sie den Schmutz vom Fenster weg.

Vakuum in den Fenstern. Sie müssen sicherstellen, dass Sie alle Fenster, Ecken und Rahmen absaugen. Dies ist wichtig, da es verhindert, dass sich Schmutz während der eigentlichen Reinigung ausbreitet. Außerdem müssen Sie ein Handtuch, das groß ist, vor das Fenster legen, bevor Sie anfangen, in den Fenstern zu reinigen, um die verschütteten Flüssigkeiten zu fangen.

Scrub die Scheiben. Wenn Sie die Fensterbereiche bereinigen, müssen Sie einen Handschwamm verwenden, der am besten auf mehreren Fenstern funktioniert. Dieser Handschwamm ist normalerweise sehr fest und saugfähiger als die synthetischen. Verwenden Sie den Schwamm mit einer Lösung von Flüssigseife in Wasser und reiben Sie jede Scheibe von links nach rechts und von oben nach unten und stellen Sie sicher, dass Sie alle Ecken abwischen, um den Schmutz zu lösen.

Machen Sie Reinigungslösung. Es gibt verschiedene Reinigungslösungen, die Sie bei der Reinigung Ihrer Fenster verwenden können, aber es wird empfohlen, nur Grundwasser und Spülmittelmischung zu verwenden. Wenn Sie nur eine Sprühflasche und ein Papiertuch verwenden, um den Schmutz zu entfernen, werden Sie die Fenster trübe und streifig hinterlassen. Um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse erzielen, stellen Sie sicher, dass die Reinigungslösung richtig gemischt ist und die erforderlichen Zutaten enthält.

Beginnen Sie mit einem guten Rakel. Der Schlüssel zum Erfolg bei der Reinigung Ihres Fensters ist der Kauf eines Rakels und das Beibehalten einer neuen und scharfen Gummiklinge. Der Gummiwischer sollte in einen Eimer mit einer Fensterreinigungslösung getaucht werden. Dann müssen Sie Ihre Fenster oben links waschen und dann den Gummiwischer in einem umgekehrten Muster über die Seifenscheibe ziehen. Der Schlüssel ist, das meiste Seifenwasser aus dem Wäscher zu drücken, um überschüssiges Laufen und Tropfen zu vermeiden. Aber je nachdem, wie schmutzig Ihre Fenster sind, können Sie 5 bis 10 Fenster waschen, ohne den Wäscher zu drücken. Aber sobald du fertig bist Reinigung ein Fenster, stellen Sie sicher, es zu trocknen, bevor Sie zum nächsten gehen und wenn Sie bemerken, dass der Wischgummi quietscht, wenn Sie waschen, stellen Sie sicher, dass Sie ein wenig mehr Seife zum Wasser hinzufügen.

Wischen Sie die Fenster trocken. Wenn Sie ein kleines Fenster haben, müssen Sie das Wasser vertikal wegwischen, indem Sie die Gummiklinge auf dem Saugfuß verwenden, während Sie den Saugfuß von oben nach unten bewegen. Für ein großes Bildfenster müssen Sie horizontale Striche verwenden. Mit einem fusselfreien Tuch die Klinge trocken wischen und jeden Stoß überlappen. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Gummiklinge immer in Kontakt mit dem Fenster ist.

DIY Home Fensterreinigung Tipps 3

Zum Schluss das überschüssige Wasser aufwischen. Sie müssen überall dort wischen, wo das Wasser verschüttet, getropft oder heruntergerutscht ist. Sie können überschüssiges Wasser mit einem fusselfreien Tuch abwischen, da es Streifen auf dem Fenster verhindert. Um Schäden am Rahmen zu vermeiden, müssen Sie ein separates Tuch verwenden, um Wasser von der Fensterbank zu trocknen.

Das Fenster zu waschen muss nicht mühsam sein, wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, um Ihr Fenster zu Hause zu reinigen, und Sie haben die richtigen Werkzeuge, um die Arbeit zu erledigen, Sie werden die besten Ergebnisse erzielen und die Arbeit wird einfacher sein machen. Sie können sich auch für eine entscheiden professioneller Fensterputzer vor allem, wenn Sie riesige Panoramafenster oder schwer erreichbares Glas haben.

Auf der Suche nach anderen Bereichen des Hauses als nächstes zu reinigen? Erledigen Sie den Job schnell, indem Sie einige davon befolgen Hausputz-Tipps und Tricks .

Loading ..

Recent Posts

Loading ..